Nico B. ist 25 Jahre alt und Masterstudent im Bereich IT. Er wohnt momentan in einer 4er-WG mit anderen Studenten zusammen, möchte jetzt aber endlich mit seiner Freundin zusammenziehen und sucht eine bezahlbare Zwei- oder Dreizimmerwohnung, die gut an das öffentliche Nahverkehrsnetz angebunden ist.  

 

Warum möchtest du eine neue Wohnung? 

Mittlerweile habe ich keine Lust mehr auf das Leben in einer WG und möchte meine eigene Wohnung haben. Deswegen suche ich momentan eine Mietwohnung in Augsburg, am besten in der Innenstadt, mit Balkon und zwei bis drei Zimmern, damit meine Freundin dort auch einziehen kann. 

Wie läuft deine momentane Wohnungssuche?  

Schleppend. Da sich auf Immobilienscout die meisten Vermieter gar nicht erst melden oder die Wohnungen innerhalb kürzester Zeit schon vergeben werden. Man bekommt überhaupt keine richtige Chance, Kontakt mit dem Vermieter aufzubauen, geschweige denn sich eine Wohnung anzusehen. Es scheint ein wirklich problematisches Überangebot an Mietern zu geben 

Wie lange bist du schon auf der Suche?  

Ich such erst seit einem Monat, aber ich habe das Gefühl, dass ich gerade erst angefangen habe und mir noch eine lange und mühselige Zeit bevorsteht. Ich wusste aber von Anfang an, dass es schwer wird. 

Was hältst Du von Wohnungsplattformen im Internet?  

Eine gute Sache da man von den Wohnungen anhand der Bilder schon mal einen ersten Eindruck erhält. Allerdings finde ich es eine Frechheit, wenn die Mieter in Gratis- und Premium-Mieter unterteilt werden. Man soll im Monat 30 EUR bezahlen damit man eine Art „Lebenslauf“ auf Immobilienscout vorweisen kann um bessere Chancen zu erhalten. Das finde ich Abzocke. 

Lieber Nico, vielen Dank für das Gespräch! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.